Michael Böttcher

Michael Böttcher 01Rechtsanwalt und Notar

Diplomkaufmann

Michael Böttcher, Jahrgang 1953 und aufgewachsen in Frankfurt am Main, nahm 1973 das Studium der Rechtswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt auf, das er 1978 mit der Ersten Juristischen Staatsprüfung abschloss. Im Jahre 1974 begann er parallel dazu das Studium der Wirtschaftswissenschaften (BWL), ebenfalls an der Goethe Universität in Frankfurt am Main. Dieses Studium beendete er 1979 mit der Diplomprüfung zum Diplomkaufmann. Den interdisziplinären Studienschwerpunkt Wirtschaft und Recht vertiefte Michael Böttcher im Anschluss an die Universitätsausbildung durch ein sechsmonatiges Volontariat bei einer venezolanischen Geschäftsbank in Caracas sowie mit der ebenfalls sechsmonatigen Wahlstation als Rechtsreferendar bei der Deutsch-Chilenischen Industrie- und Handelskammer in Santiago de Chile.

Nach der Zweiten Juristischen Staatsprüfung im Jahre 1982 trat Michael Böttcher als Rechtsanwalt in die in Frankfurt ansässige Kanzlei Dr. Kriszeleit und Bergmann ein, deren Partner er 1984 wurde. Den wirtschaftsrechtlichen Schwerpunkt ergänzte er in dieser Zeit durch umfassende Mandatsbearbeitungen im Bau- und Immobilienrecht. Rechtsanwalt Dr. Ulrich Kriszeleit, seit 1960 in Frankfurt erfolgreich als Notar tätig, führte Michael Böttcher zunehmend an die notarielle Tätigkeit heran. Nach einer berufsbegleitenden Ausbildung zum Notar wurde Michael Böttcher im Jahre 1990 als Nachfolger von Dr. Ulrich Kriszeleit zum Notar für den Bezirk des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main mit dem Amtssitz in Frankfurt am Main bestellt.

Im Jahr 1991 erfolgte der Zusammenschluss der Kanzlei mit der internationalen Kanzlei  Nörr Stiefenhofer und Lutz. In dieser Kanzlei vertiefte Michael Böttcher als Partner seine Tätigkeitsschwerpunkte vor allem durch seine umfassende Notartätigkeit für alle nationalen Standorte dieser überregionalen Kanzlei mit besonderem Schwerpunkt der notariellen Betreuung internationaler Transaktionen sowohl im Gesellschaftsrecht als auch im Immobilienbereich.

1997 wurde Michael Böttcher in den Vorstand der Notarkammer Frankfurt gewählt. Hier bearbeitete er in der Abteilung 1 des Vorstandes gutachterlich Beschwerde- und Disziplinarverfahren gegen Notarinnen und Notare, seit 2006 bis 2015 als Vorsitzender dieser Abteilung. Er wurde 2010 in das Präsidium des Vorstandes gewählt, zunächst als Schatzmeister, 2013 als Vizepräsident und seit März 2015 als Präsident der Notarkammer Frankfurt, der Standesorganisation der rund 850 Notarinnen und Notare in Hessen mit Ausnahme des Kammerbezirks Kassel. Als Kammerpräsident und auch als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Anwaltsnotariat im Deutschen Anwaltsverein nimmt Michael Böttcher auch überregionale Aufgaben wahr und vertritt die Notarkammer Frankfurt in der Bundesnotarkammer.

Seit 1999 übt Michael Böttcher sein Notaramt und seine anwaltliche Tätigkeit in der Kanzlei BBS aus, auch hier mit dem Tätigkeitsschwerpunkt im Notariat sowie der wirtschaftsrechtlichen, anwaltlichen Beratung. Der interdisziplinären Ausbildung folgend arbeitet Michael Böttcher als Rechtsanwalt vor allem in den Grenzbereichen rechtlicher und wirtschaftlicher Beratung, wobei sich in den vergangenen Jahren als besonderer Schwerpunkt die umfassende Strukturberatung gemeinnütziger öffentlicher und kirchlicher Organisationen und der von ihnen getragenen Unternehmen herausgebildet hat. Dabei geht es zum einen um die Beratung der Träger bei der Planung und Umsetzung neuer Organisationsformen; zum anderen geht es um die Kontrolle und ggf. Korrektur von wirtschaftlichen Fehlentwicklungen, sei es im Wege der anwaltlichen Beratung und auch Prozessführung, sei es durch regelmäßige begleitende Gesellschafts- und Organberatung oder durch projektbezogene Abwicklungen.

Der notarielle Schwerpunkt liegt neben dem Immobilien- und Gesellschaftsrecht vor allem im Bereich der Nachfolgeplanung und des Erbrechtes, hier auch in der Funktion als Testamentsvollstrecker bei komplexen Nachlassregulierungen.

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Anwaltsnotariat im Deutschen Anwaltsverein

www.anwalts-notariat.de